Leise Maus für PC

am
von Vik
ca. 9 Min.

Du suchst nach einer leisen Maus für deinen PC, die all deinen Ansprüchen gerecht wird? Nach sorgfältiger Analyse von über 21 Modellen präsentieren wir dir hier unsere Top 4 Auswahl der besten leisen Mäuse, die nicht nur durch ihre Geräuschlosigkeit, sondern auch durch ihre Performance und Ergonomie begeistern.

Technet Kabellose Maus

Mit einer beeindruckenden Batterielebensdauer von bis zu 30 Monaten legt die TECKNET Maus die Latte hoch. Der integrierte intelligente Energiesparmodus sorgt dafür, dass deine Batterien geschont werden, während eine Batteriestandsanzeige dich rechtzeitig darauf hinweist, wann ein Wechsel notwendig ist – so erlebst du keine bösen Überraschungen mitten im Gebrauch.

Du erhältst hervorragende Kontrolle und Präzision dank der vielfältigen DPI-Einstellungen dieser Maus. Mit fünf verfügbaren Werten von 800 bis zu 3000 DPI kannst du die Empfindlichkeit an deine Bedürfnisse anpassen – ob bei der alltäglichen Nutzung oder in hitzigen Gaming-Sessions.

Dank der fortschrittlichen CoLink+ 2,4-GHz-Technologie genießt du eine stabile kabellose Verbindung mit einer beeindruckenden Reichweite von bis zu 15 Metern. Die schnelle Datenübertragung und die nahezu nicht vorhandenen Verzögerungen oder Ausfälle versprechen ein reibungsloses Nutzererlebnis.

Mit TeckNet TrueWave+ Tracking ausgestattet, gewährleistet die Maus präzise Klick- und Zeigefunktionen, die das Surfen im Internet zum Vergnügen machen. Zusätzliche Tasten erweitern die Funktionalität und bieten dir weitere Möglichkeiten zur Steuerung.

Die Einrichtung ist ein Kinderspiel – der Nano-Empfänger muss einfach in einen USB-Anschluss gesteckt werden, schon ist die Maus betriebsbereit. Der Empfänger ist so kompakt, dass du ihn ohne weiteres dauerhaft am Laptop oder PC eingesteckt lassen kannst.

Pro
Batterie hält 30 Monate
5 DPI-Einstellungen
15m Reichweite
TrueWave+ Tracking
Contra
Keine Farbauswahl

Pasonomi KABELLOS & WIEDERAUFLADBAR

Diese leise Maus ist schlank, stilvoll und in sieben verschiedenen Farben erhältlich. Es ist ideal für jemanden, der immer in Bewegung ist. Sie wiegt magere 70 Gramm, was sie zu einer der leichtesten kabellosen Silent-Mäuse macht.

Neben dem ergonomischen Design ist ein weiteres auffälliges Merkmal der Pasonomi Wireless wiederaufladbaren LED PC-Maus, dass sie sowohl von Rechts- als auch von Linkshändern benutzt werden kann. Es gibt auch ein Fach unter ihr, um den Nano-Empfänger zu verstauen.

Du kannst sie während des Aufladens benutzen, und sie schaltet sich nach 8 Minuten Inaktivität von selbst ab. Es gibt ein LED-Licht, aber du kannst es bei Nichtgebrauch ausschalten, um Strom zu sparen. Nur zwei Stunden Ladezeit reichen für 15 bis 20 Tage.

Das Einrichten der PASONOMI Kabellosen Maus ist unkompliziert. Zuerst musst du die Maus für etwa 2 Stunden aufladen. Danach kannst du einfach den USB-Dongle, der sich an der Unterseite der Maus befindet, herausnehmen und in den USB-Anschluss deines Geräts stecken. Schalte die Maus ein und warte einen Moment, bis die Installation automatisch abgeschlossen ist. Keine weiteren Schritte nötig – jetzt ist die Maus einsatzbereit.

Du kannst die DPI-Einstellungen der Maus an deine Bedürfnisse anpassen, mit drei wählbaren DPI-Leveln: 1000, 1600 und 2400. So passt du die Geschwindigkeit der Maus mühelos an deine individuellen Anforderungen an.

Du benötigst keine separaten Treiber für diese Maus. Einfach den USB-Empfänger anschließen und sofort loslegen. Die integrierten LED-Lichter sorgen nicht nur für eine coole Optik, sondern schaffen auch eine angenehme Atmosphäre während der Arbeit oder beim Spielen. Der Typ C Adapter macht die Maus zudem kompatibel mit modernen Geräten.

Pro
Einfache Einrichtung
Lange Akkulaufzeit
3 DPI-Level
LED-Beleuchtung
Contra
2h Ladezeit

Logitech M590

Die M590 bietet dir einen ganztägigen Komfort mit ihrer geschwungenen Form und weichen Gummi-Griffflächen. Das Scrollrad ist präzise und unterstützt dich effizient beim Durchblättern von langen Dokumenten oder Webseiten.

Dank der SilentTouch-Technologie ermöglicht Dir die M590 ein fast geräuschloses Klicken. Im Gegensatz zu herkömmlichen Computermäusen reduziert sie die Klickgeräusche um 90 Prozent, sodass du dich besser auf deine Arbeit konzentrieren kannst. Auch bei intensivem Gebrauch stören die Geräusche weder dich noch deine Umgebung, ein bedeutender Vorteil, insbesondere wenn du in einem Großraumbüro oder im Homeoffice arbeitest.

Die Maus bietet duale Konnektivität, was bedeutet, dass du sie sowohl über Bluetooth als auch über den kabellosen USB-Unifying-Empfänger mit deinem Gerät verbinden kannst. Die Reichweite der Verbindung reicht bis zu 30 Meter, was dir eine außergewöhnliche Flexibilität bei der Arbeit bietet.

Ein weiteres Highlight ist die Multi-Device-Fähigkeit. Mit Logitech FLOW kannst du Cursor, Texte, Bilder und Dateien nahtlos zwischen zwei Computern bewegen, sei es macOS oder PC. Zusätzlich ermöglicht dir die EASY SWITCH-Funktion, die M590 mit bis zu zwei Geräten zu koppeln und per Klick zwischen diesen zu wechseln.

Die Maus ist nicht nur für den Standardgebrauch ausgerichtet, sondern unterstützt auch eine hohe Produktivität. Die zwei programmierten Daumentasten für „Zurück“ und „Vorwärts“ bei Internetnutzung oder Dateiverwaltung sind eine spürbare Erleichterung im Arbeitsalltag.

Mit einer beeindruckenden Batterielebensdauer von bis zu 24 Monaten musst du dir kaum Gedanken über einen Batteriewechsel machen. Dazu trägt der automatische Schlafmodus bei, der aktiv wird, wenn die Maus nicht in Gebrauch ist.

Die universelle Kompatibilität stellt sicher, dass die M590 mit verschiedenen Betriebssystemen wie Windows, macOS, Chrome OS, Linux, Android und iPadOS funktioniert. Ihr Design ist schlicht und elegant, sodass sie auf dem Schreibtisch kaum auffällt.

Erwähnenswert ist die Geschwindigkeit der Maus. Die schnelle und reibungslose Cursorbewegung unterstützt effektives Arbeiten. Dank des An/Aus-Schalters kannst du zudem Energie sparen, wenn die Maus nicht genutzt wird.

Pro
Bequeme, ergonomische Form
Duale Konnektivitätsoptionen
Universell kompatibel
Praktische Zusatztasten.
Contra
Preis

Logitech M330

Die M330 verzichtet bewusst auf einen Überfluss an Tasten. Sie kommt mit zwei großen Tasten sowie einem Scrollrad daher, welches gleichzeitig die Mitteltaste ist. Perfekt also für dich, wenn du auf ein simples, straightes Design ohne zusätzliche Tasten Wert legst.

Die Einrichtung ist denkbar einfach: Die M330 wird mit einem eigenen USB-Empfänger geliefert, der sich im Inneren der Maus befindet. Sobald dieser Empfänger in einen USB-Port deines Macs gesteckt und die Maus auf „On“ geschaltet ist, kannst du loslegen – ohne jegliche Zusatzsoftware. Ein kurzes Aufleuchten einer grünen LED an der Maus signalisiert dir dabei die erfolgreiche Verbindung.

Wenn du bereits andere Geräte von Logitech nutzt, bietet sich eine Verbindung über den Unifying-Empfänger an, mit dem bis zu sechs Geräte gekoppelt werden können. Doch Vorsicht: Sobald du diesen Weg einmal gehst, lässt sich die M330 nicht mehr mit dem ursprünglich mitgelieferten Empfänger verbinden. Es besteht also kein „Rückweg“ – ein Detail, das dir bewusst sein sollte.

Die Stille beim Klicken und Scrollen ist ein herausstechendes Merkmal der M330. Logitech verspricht eine Geräuschreduktion von über 90 Prozent, was sie ideal für das Arbeiten in ruhigen Umgebungen macht. Du wirst feststellen, dass selbst deine Sitznachbarn dich nicht mehr beim Klicken und Scrollen hören können.

Auf die Batterielebensdauer von bis zu 24 Monaten kannst du dich zwar in meinem Test nicht verlassen, aber die Maus spart geschickt Energie, indem sie automatisch in den Standby-Modus wechselt, wenn sie nicht verwendet wird.

Alles in allem ist die Logitech M330 SILENT PLUS eine hervorragende Wahl für dich, wenn du Ruhe am Arbeitsplatz schätzt und obendrein klar kommst mit:

  • einer Maus, die für Rechtshänder optimiert wurde,
  • einer unkomplizierten Einrichtung ohne Zusatzsoftware,
  • einer Reduktion auf die wesentlichen drei Funktionstasten.
Pro
Angenehm leises Klicken und Scrollen
Einfaches Pairing mit beiliegendem „Nano-USB-Empfänger“
Batteriebetrieben mit energiesparendem Standby-Modus
Contra
Keine seitliche Scroll-Funktion

Was sind leise, geräuschlose Mäuse?

Eine geräuschlose Maus ist eine Maus, bei der das Klickgeräusch, das beim Tippen entsteht, um 90 Prozent reduziert ist. Das ist eine erhebliche Geräuschreduzierung. Sie ist so niedrig, dass du sie nicht hören kannst, wenn auch nur eine kleine Ablenkung in der Nähe ist. Während einige von einer „leisen Maus“ sprechen, bezeichnen andere sie als kabellose geräuschlose Maus.

Warum für geräuschlose Maus entscheiden?

Du fragst dich, warum gerade eine geräuschlose Computermaus die richtige Wahl für dich sein könnte? Die Entscheidung für eine solche Maus bringt zahlreiche Vorteile mit sich, die sowohl deinen Komfort als auch deine Arbeitsumgebung erheblich verbessern können.

Das konstante Klicken herkömmlicher Mäuse kann auf Dauer nicht nur für dich, sondern auch für die Personen in deinem Umfeld störend sein, besonders in einem ruhigen Büro oder beim Arbeiten in einer Bibliothek.

Jedes kleine Geräusch kann eine potentielle Ablenkung darstellen. Eine leise Maus hilft dir, deine Aufmerksamkeit voll und ganz auf deine Arbeit oder dein Spiel zu richten, ohne von Klickgeräuschen abgelenkt zu werden.

In gemeinsam genutzten Räumen zeigst du damit Respekt gegenüber den Menschen um dich herum, indem du auf ihre Bedürfnisse Rücksicht nimmst und eine möglichst leise Arbeitsumgebung beibehältst.

Wenn du Podcasts aufnimmst, Videos schneidest oder Live-Streaming betreibst, möchte man Hintergrundgeräusche so weit wie möglich reduzieren. Eine leise Maus sorgt dafür, dass unerwünschte Klicks nicht auf der Aufnahme landen.

Viele Modelle, die auf Geräuschreduktion ausgelegt sind, bieten auch hohen Komfort und sind so designt, dass sie die Handfläche besser unterstützen und somit das Risiko von Belastungsschäden wie dem RSI-Syndrom (Repetitive-Strain-Injury-Syndrom) verringern können.

Welche Tasten sind besonders laut?

Bevor wir dazu kommen, wie eine leise oder geräuschlose Computermaus funktioniert, lass uns zunächst die drei Hauptkomponenten in einer Maus verstehen, die Geräusche erzeugen. 

Die Tasten

Normalerweise gibt es zwei Tasten an einer Maus; die linke und rechte Taste. Die Taste wird verwendet, um einen Link auszuwählen oder eine Datei/Ordner zu öffnen oder das Dropdown-Menü aufzurufen. In der Regel tippst du die Tasten mit dem Zeige- und Mittelfinger an, wodurch das laute Klicken entsteht. Gaming Mäuse haben mehrere Tasten.

Das Radmodul oder Scroll-Rad

Dieses Bauteil sitzt genau in der Mitte zwischen den beiden Tasten und ist an der Vorderseite der Computermaus angebracht. Es wird verwendet, um eine Seite nach oben und unten zu scrollen, und es erzeugt ein Geräusch wie beim Umblättern eines Buches. Das Rad ist ebenfalls ein geräuschvolles Bauteil. 

Maus-Untergrund

Abhängig von der Art der Oberfläche, auf der du deine Maus benutzt, oder sogar dem Material, aus dem die Maus besteht, kann auch diese Komponente Geräusche erzeugen, wenn du sie auf einem Tisch oder Mauspad gleiten lässt. 

Wie Geräusch reduzieren?

Die Technik hinter einer geräuschlosen, kabellosen Maus ist im Inneren der Maus versteckt. 

Die Tasten: Wenn du eine leise Maus öffnen würdest, würdest du eine rote Kappe über dem Schalter bemerken. Wenn du diese Kappe abnimmst, findest du einen kleinen schwarz gefärbten Gummischalter, der sowohl die Vibration als auch das Geräusch unterdrückt. Die rote Kappe vermittelt das gleiche Gefühl von spontanem Feedback wie bei einer herkömmlichen Computermaus. 

Die Basis oder Füße: Die Füße der leisen oder geräuschlosen Computermaus sind in der Regel aus einem hochwertigen Kunststoff-Material gefertigt, das für einen leiseren Betrieb sorgt. 

Die Verkleinerung des Hohlraums oder der leeren Kammer: Die meisten Mäuse haben leere Räume direkt unter der Tastenplatte. Dies wird absichtlich gemacht, um der Maus mehr Volumen zu geben, damit du sie bequem in der Hand halten kannst. Allerdings wirkt dieser leere Raum wie eine Echokammer, da das Geräusch, das von allen lauten Teilen einer Maus erzeugt wird, im Inneren verstärkt wird. 

Um diese Verstärkung zu reduzieren, haben Silent-Mäuse Innenwände oder Kammern eingebaut. Diese speziellen Zusätze wirken als Geräuschabsorber oder wie schalldichte Wände in einem Aufnahmestudio. Nun, da du die Technik hinter leisen Mäusen verstanden hast, lass uns herausfinden, warum du in Betracht ziehen solltest, eine zu benutzen. 

Mobiler Nutzen: Die leisen Mäuse eignen sich am besten für ein Firmenumfeld, in dem du regelmäßig PPT-Präsentationen machen musst. Eine kabellose Maus kann innerhalb einer Reichweite von 10 bis 30 Fuß funktionieren. Die höhere Reichweite wäre nur möglich, wenn es keine Hindernisse oder Störungen gibt.

Kompatibel mit allen Betriebssystemen: Die meisten Computerzubehörteile sind speziell für eine bestimmte Marke oder ein bestimmtes Betriebssystem konzipiert. Die kabellose leise Maus ist jedoch mit den meisten Betriebssystemen kompatibel – von Windows bis hin zum Mac-Betriebssystem und Android.

Ergonomisches Design: Die neueste Silence-Funkmaus ist so konzipiert, dass sie bequem in der Hand liegt. Eine Computermaus hat in der Regel drei Arten von Griffen; Claw Grip, Finger Grip, Palm Grip. Die Oberfläche ist entweder aus Gummi oder gepunktet für einen festen Griff.

Kompakte Größe: Die Größe einer kabellosen Silent-Maus ist klein genug, um in eine Laptoptasche zu passen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass sie beschädigt wird. Einige Computermäuse sind auch flach und können sogar in kleinere Fächer deiner Laptoptasche gesteckt werden. Denke daran, dass es auch Mäuse für kleine Hände gibt.

Mach dir keine Sorgen über das ständige Wechseln der Batterien: Im Gegensatz zu einer kabelgebundenen Maus benötigst du für eine kabellose Maus eine Standardbatterie der Größe AA. Sie halten bekanntlich zwischen 6 Monaten und sogar etwa zwei Jahren, je nachdem, wie viel du sie benutzt.  Einige Marken haben jedoch eine eingebaute Batterie, die aufgeladen werden muss, wenn der Strom zur Neige geht. Du kannst solche Mäuse ca. 20 – 40 Tage lang mit einer einzigen Ladung benutzen.

Was ist DPI?

DPI steht für „Dots Per Linear Inch“ oder „Dots Per Inch“, also „Bildpunkte pro Zoll“. Es wird verwendet, um die Empfindlichkeit deiner Maus zu messen, weitere Infos im Beitrag: Was ist DPI bei Maus? Ein höherer DPI-Wert sorgt für eine bessere Geschwindigkeit beim Bewegen des Cursors auf deinem Computerbildschirm. Gamer und diejenigen, die an der Bearbeitung von Bildern arbeiten, benötigen in der Regel eine höhere DPI-Maus.

Was ist ein optischer Sensor?

Wenn du deine Maus auf den Kopf stellst, wirst du feststellen, dass bei einigen Mäusen Licht von ihr ausgeht. Dies hilft der Maus, das reflektierte Licht auf der Oberfläche zu messen, um eine punktgenaue Abtastung zu ermöglichen. Schau nur nicht in den Laser hinein!

Zuletzt aktualisiert am Juli 22, 2024 um 12:51 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.